Spezialbrote

Pain Paillasse und das Ur-Dinkel-4-Korn-Brot. Die Spitzenprodukte aus unserer Bäckerei. Beide sind nicht nur sehr knusprig und gut, sondern sogar noch sehr gesund.


Kann Brot überhaupt gesund sein?

Ja! Brot hat aufgrund seiner ausgewogenen Zusammensetzung und seinem Nährwert in der modernen Ernährung einen hohen Stellenwert. Ernährungsfachleute sind sich weltweit einig: Brot leistet einen wesentlichen Beitrag zu unserer Gesundheit. Reich an komplexen Kohlenhydraten sättigt es anhaltend und trägt zu einer ausgeglichenen Körperleistung bei. Zudem versorgt es uns mit wertvollem pflanzlichem Eiweiss, Vitaminen, Mineralstoffen und Nahrungsfasern. Brot enthält wenig Fett und wenig Zucker – die Hauptursachen zahlreicher Zivilisationskrankheiten wie der Fettleibigkeit.

Die im Brot enthaltenen Nahrungsfasern, auch Ballaststoffe genannt, tragen zur Gesunderhaltung des Verdauungstraktes bei. Ausser den für den Körper wichtigen Vitaminen und Mineralsalzen enthält Getreide wertvolle Spurenelemente wie Selen, Eisen, Zink, Kupfer, Mangan.

Erwiesen ist heute: Wer regelmässig Vollkornbrot isst, kann dazu beitragen, verbreiteten Zivilisationskrankheiten (Herz-Kreislauf) vorzubeugen.